Malkurs in Novigrad

Novigrad ist einer unseren beliebtesten Ziele geworden.

 Novigrad – Lage und Sehenswürdigkeiten

Novigrad liegt auf der Küstenstraße zwischen Poreč und Umag.

Das ist eine sehr romantische kleine Stadt. An jeder Ecke spürt man die kreative Seele ihrer Bewohner. Mal sieht man bunt bemalte Bänke im Park, mal  ein kleines Boot als Bank mit dem Tischlein zum sitzen oder zwischen den alten Häuser gehängte bunte Regenschirme. Im kleinen Hafen bekommt man das Gefühl sich in einer früheren Zeit zu befinden. Die Fischerboote die da stehen sind alt, aber voll im Einsatz. Manchmal treffen wir late Fischer die gerade ihre Netze reparieren.

Die kleine bunte Häuser sind so schön, dass fast jeder Lust bekommt sie zu malen. Die Kieferbäume im Park hinter dem Stran sind prächtig und sind oft unsere Malmotive.

Die Geschichte

Novigrad hat über die Jahre und trotz des einsetzenden Tourismus seinen Reiz eines typischen Fischerdorfes behalten. Das Dorf liegt an der Küste etwa 15 km nördlich von Poreč auf einer kleinen Insel, die erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde. Wir haben hier die Möglichkeiten, die Hafenatmosphäre einzufangen oder vom Landungssteg, welcher auf der Rückseite des Dorfes liegt, das Dorf mit seinen facettenreichen Motiven zu erfassen.

Zusammenfassung
Veranstaltung
Malen in Istrien, Malkurs in Novigrad
Ort
Atelier Snježana Vidović, Perci 9a,Tar,
Beginn
1. Mai 2023
Ende
31. Oktober 2023
Veröffentlicht in Ausflugsziele und verschlagwortet mit , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechs − vier =